Bezahlung nach Stückkosten 

Für Ihr Unternehmen bedeutet das größere Wirtschaftlichkeit und maximale Flexibilität. Mit unseren Werkverträgen werden Lohnkosten zu Fixkosten.

Was Sie schon immer über Lohnkostenflexibilisierung wissen wollten

• Wie gelingt die Flexibilisierung der Lohnkosten?
Zunächst einmal erfassen wir die tatsächlichen Lohn- und Lohnnebenkosten des Auftraggebers unter Berücksichtung der jeweils aktuellen Tarifstruktur.

Anschließend ermitteln wir durch eine Arbeits- und Prozessanalyse die Stückkosten. Um die Vorteile für den Auftraggeber sichtbar zu machen, vergleichen wir unsere Stückkosten mit denen des Auftraggebers.

Wirtschaftlich attraktiv ist die Stückkostenabrechnung insbesondere auch im Hinblick auf auftrags- und saisonal bedingte Schwankungen

 

• Wird Stammpersonal entlassen?
Nein, in 95 % der Fälle wird zunächst Personal der Zeitarbeitsfirmen abgebaut.

• Bleiben die Stückkosten stabil?
Stückkostenpreise beziehen sich entweder auf die Vertragslaufzeit oder werden für einen Zeitraum von 12 Monaten vereinbart. Danach werden die Preise unter Berücksichtigung etwaiger Tariferhöhungen geprüft und gegebenenfalls angepasst.

Beutner Logistik-Dienstleistungen GmbH · Itterpark 4 · D-40724 Hilden · Tel: 02103 - 288 93 0 · Fax: 02103 - 288 93 19
E-Mail: info@beutner-logistik.de · Internet: www.beutner-logistik.de