Aktuelles

Aktuelles

Ein innovatives und auf die Zukunft ausgerichtetes Unternehmen, wie die Beutner Group, lebt Veränderungen. Über unsere Aktivitäten und Neuerungen halten wir Sie ständig auf dem Laufenden.

Teamleiter-Schulung bei Beutner Logistik

Am 25. Oktober 2018 hat in unseren Büroräumen in Hilden eine interne Teamleiter-Schulung stattgefunden. Unsere Teamleiter sind jetzt auf dem neuesten Stand und können das erworbene Wissen in ihren Projekten anwenden.

beutner-logistik-team-leiter-schulung
betriebliche-gesundheitsfrderung-img-20180529-wa0029

Betriebliche Gesundheitsförderung

07.09.2018

Betriebliche Gesundheitsförderung ist mehr als rückenschonende Arbeitsplätze und eine Salatbar in der Kantine. Das dachte sich auch unsere Geschäftsleitung und engagierte einen Personaltrainer für unsere Beschäftigten im Büro.

Robert Dreisiebner kommt seit geraumer Zeit in regelmäßigen Abständen ins Büro und lehrt uns das perfekte Büro-Workout. Mit gezielten Übungen für Nacken, Beine, Rücken und Arme versucht er uns den Büroalltag zu erleichtern.

Herzlichen Glückwunsch Lea Schiffer

05.09.2018

Wir gratulieren Lea Schiffer zur bestandenen Prüfung und freuen uns, Sie ab Oktober als neues Teammitglied begrüßen zu dürfen.

Lea Schiffer hat ihren Bachelor mit Bravour bestanden und wird unsere Geschäftsführung als Assistentin ab 1. Oktober 2018 unterstützen.

tuev-iso-9001-2015-327-9108625884_820715

Erfolgreiche ISO 9001:2015 Zertifizierung

22.03.2018

Nach nur fünf Monaten intensiver Überarbeitung der Arbeitsabläufe hat die Beutner Group beim Audit durch den TÜV die Prüfer überzeugt. Mitte Februar 2018 fand das erfolgreiche ISO 9001:2015 Audit in der Geschäftsstelle der Beutner Group und an einigen Außenstellen statt.

„Wir sind stolz auf unsere Mannschaft, die dieses ehrgeizige Ziel mitgetragen hat, und auf das Zertifizierungssiegel, welches wir mittlerweile erhalten haben.“
Nadine Preuß, Geschäftsführerin

Ein Gewinn für beide Seiten

21.03.2018

Als sich im Januar 2017 Lea Schiffer im Rahmen ihres dualen Studiums International Business für den Praxisteil bei uns bewarb, ahnten wir nicht, wie sie unser Team mit ihrem Engagement und ihrer mitdenkenden Art bereichern würde. In den gestaffelten neun Monaten ihrer Pflichtpraktika und weiteren insgesamt sieben Monaten als studentische Aushilfskraft hat Lea uns tatkräftig in allen Bereichen unterstützt.

Weitestgehend eigenverantwortlich hat sie unsere Weihnachtsfeier 2017 geplant, organisiert und koordiniert. Auch die Idee zum gemeinsamen Kochen stammte von ihr. „Ich freue mich und bin stolz, dass ich auch als Praktikantin wie ein vollständiges Teammitglied mit meinen Vorschlägen und Ideen ernstgenommen werde.“, sagt die 22-jährige Lea.

Jetzt steht sie kurz vor ihrem Bachelor an der FHDW in Mettmann. Der Inhalt ihrer Abschlussarbeit ist der Anlauf und Regelbetrieb eines Auftragsstandortes auf Werksvertragsbasis bei der Beutner Group. Als erstes verschaffte sie sich einen persönlichen Eindruck vom beschriebenen Standort. Weiter wird sie unterstützt von allen Abteilungen und der Geschäftsleitung.

Am 16. Juli 2018 gibt Lea ihrer Bachelorarbeit ab und bis Mitte August ist sie noch bei uns im Praktikum. Wir wünschen ihr viel Erfolg für ihren Abschluss und danken ihr für ihren bereichernden Einsatz.

Weihnachtsfeier 2017

Gemeinsam den Kochlöffel geschwungen

16.12.2017

Schnibbeln, würzen, rühren und unter Anleitung kochen – „Gemeinsam ein Menü“ zubereiten war das Motto unserer Weihnachtsfeier am 16.12.2017. Unter Anleitung eines fachkundigen und sympathischen Kochs, der uns mit kleinen Anekdoten und lustigen Sprüchen die Arbeit erheiterte, bereitete unser 13-köpfiges Team ein weihnachtliches Vier-Gang-Menü selber zu.

Die Vorspeise, Maronen-Süppchen mit Marzipan, hatte es vor allem unserer Auszubildenden, Rossana Giuffrida angetan: „Mit der Zubereitung von Speisen kenne ich mich schon ganz gut aus, denn mein Vater ist Koch. Doch diese Maronensuppe war ausgesprochen lecker.“

Sabine Niedzwetzki hat einen wichtigen Tipp mit nach Hause genommen: „Schneidemesser werde ich nun nicht mehr in die Spülmaschine tun. Sie werden dadurch stumpf.“
Calvin Kottysch, ebenfalls Auszubildender seit 2017, hätte gerne mehr Handgriffe gemacht: „Das Kochevent war eine super runde Sache. Der Koch hat alles gut erklärt und wir durften ihm über die Schulter schauen. Ich persönlich hätte gerne mehr ausprobiert, anstatt nur zu schnibbeln, zu rühren und den fertigen Braten anzuschneiden.“

Ganz anders beurteilt das Berkan Canli, der zugibt, dass er eher wenig in der Küche zu finden ist: „Ich fand es sehr interessant, mal zu sehen, welche und wie viele Handgriffe nötig sind, um ein Menü auf den Tisch zu bringen. Ganz besonders hat mir die Karamel-Herstellung für die Crème brûlée zum Nachtisch imponiert.“
„Hat Spaß gemacht und geschmeckt hat es auch“, ist das durchgängige Feedback der Beteiligten.

Kundengeschäft ausgebaut

25.09.2017

Wir freuen uns, ab dem 2. Oktober 2017 einen Kunden aus der Getränkeindustrie an einem weiteren Standort zu betreuen. Mit zunächst 40 Mitarbeitern werden wir am Standort Hildesheim im Rahmen eines Werkvertrags Leergut sortieren. Bis Ende des Jahres sollen wir diese Leistung mit 80 bis 90 Mitarbeitern übernehmen.

Unsere Firmenadresse:
Beutner Group
Itterpark 4
40724 Hilden
info@beutner-logistik.de
Telefon +49 2103 28893-0

TÜV Rheinland Zertifikat

Mit großen Schritten zur ISO 9001:2015 Zertifizierung

20.09.2017

Ein ehrgeiziges Ziel hat Nadine Preuss, Geschäftsführerin der Beutner Group, ihrem Unternehmen gesetzt: Im Dezember 2017 soll das Audit zur ISO 9001:2015 Zertifizierung stattfinden. Das bedeutet im Vorfeld einiges an Aufwand. Zusammen mit einem externen Moderator werden zunächst die bestehenden Arbeitsabläufe im Unternehmen unter die Lupe genommen und anschließend erarbeitet, wie die Prozesse nach den Normvorgaben der ISO 9001:2015 zukünftig noch weiter verbessert werden. Zu einem zweiten ganztägigen Arbeitsworkshop traf sich ein bereichsübergreifendes Team Ende August.

Weitere Workshops mit der Verwaltung, Projektleitern und Teamleitern der Standorte folgen. Denn gerade auch an den Standorten bei den Kunden sind gut dokumentierte und effiziente Arbeitsabläufe wichtig.
In den nächsten Schritten bis zum Audit werden die neuen Prozessstrukturen festgelegt und dokumentiert. Ist die Freigabe durch die Geschäftsführung erteilt, erfolgen im Anschluss die Implementierung, die Wirksamkeitskontrolle und gegebenenfalls Anpassungen.

wir zusammen

Wir zusammen – 2 Jahre erfolgreiches Engagement für Flüchtlinge

31.08.2017

In diesem August ist es zwei Jahre her, dass die große Flüchtlingswelle ihren Höhepunkt hatte. Ein kurzer Zeitraum angesichts dessen, was die deutsche Wirtschaft seither für die Integration der Menschen, die vor Krieg und Zerstörung fliehen mussten, erreicht hat.

Gemeinsam mit 200 Unternehmen engagiert sich auch die Beutner Group im Rahmen des Netzwerks „Wir zusammen“ für Flüchtlinge. Im Verbund bieten die Mitgliedsunternehmen von der Einstiegsqualifikation über Praktikums- und Ausbildungsplätze bis hin zu praktischer Unterstützung beim Erlernen der Sprache oder bei alltäglichen Fragen vielfältige Hilfen an. Das wäre nach wie vor nicht möglich, ohne den Einsatz der hochmotivierten Mitarbeiter, die die Neuzugänge als Mentoren begleiten.

„Wir danken unseren Mitarbeitern, vor allen den Mentoren, dass sie die 35 neuen Kollegen aus Afghanistan, Eritrea, Guinea, Nigeria, Libyen, Pakistan und Syrien unterstützen und in unseren Arbeitsalltag integrieren. Die Aufnahme der Flüchtlinge ist eine Bereicherung für uns alle.“
Nadine Preuss, Geschäftsführerin Beutner Group.